Bericht über die Generalversammlung am 08.05.2013

By | 14. Mai 2013

Die diesjährige Generalversammlung fand am 08.05.2013 im Sporthaus bei unserer Fanny statt. Der 1. Vorsitzende Klaus Staudt begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder, vor allem unseren Ehrenvorsitzender Bernhard Schmitt. Anschließend gedachten wir unserer verstorbenen Mitglieder. Klaus Staudt lies das vergangene Spieljahr kurz Revue passieren, inkl. Ligaspiele, Turniere, Rundenabschluss, Winterfeier und Kooperation mit der Grundschule. Es folgte ein kurzer Überblick des Kassiers Ralph Dutzi über den aktuellen Kassenbestand, die Ein- und Ausnahmen im vergangenen Jahr. Sabine Stricker bestätigte als Kassenprüferin die gute Kassenlage und die ordentliche Kassenführung. Anschließend berichtete der Jugendleiter Bernd Krissler über die steigende Resonanz im Jugendbereich sowie die sehr gute Resonanz beim Training und den Turnieren.

Gerd Michenfelder lobte als Sportwart den reibungslosen Spielablauf und gab nochmal das Abschneiden in den Turnieren und einzelnen Wettbewerben kund.

Im Anschluss wurden die Berichte der Mannschaftsführer sowie die einzelnen Bilanzen vorgetragen. Im Grunde eine solide Runde, die erste Mannschaft hat den Aufstieg knapp verpasst, die zweite Mannschaft die Klasse gehalten, die Damenmannschaft belegte eine guten 3. Platz und die restlichen Mannschaften hielten sich schadlos im Mittelfeld der jeweiligen Spielklassen.

Es folgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft durch Bernhard Schmitt, sowie weitere Punkte, Behandlung eingegangener Anträge, Straßenfest, Besuch in Neuhausen, Termine und Verschiedenes.

Dazwischen wurden noch die Mannschaftsaufstellungen für die nächste Saison mehr oder weniger heiß diskutiert. Diese endete mit folgendem Ergebnis: Wir werden in der Spielzeit 2013/2014 eine Damenmannschaft, eine Jugendmannschaft, zwei Schülermannschaften und nur drei Herrenmannschaften stellen.

In geselliger Runde endete dann die Generalversammlung am späten Abend im Sporthaus.