Pokal C: TTV Zeutern 1 – TTF Ruit 1 0:4

By | 21. Oktober 2017

Es ist vorbei! Bereits in der zweiten Runde des Pokals wurde unser Traum, das Final Four zu erreichen von der jungen Ruiter Mannschaft frühzeitig beendet. Gegen die als vor dem Spiel in etwa gleichstark einzuschätzenden Ruiter hatten wir auf einen engen Spielverlauf und einen knappen Sieg gehofft. Allerdings erhielt diese Hoffnung kurz vor Spielbeginn einen Dämpfer, denn nachdem unsere Nummer Eins Marcus Erb bereits seit einiger Zeit verletzungsbedingt ausfällt, musste auch unsere Nummer 3 Gerd Michenfelder krankheitsbedingt  für das Spiel absagen. Für ihn sprang kurzfristig Patrick Holzwarth von unserer zweiten Mannschaft ein.

Der Spielverlauf ist schnell erklärt. In allen Sätzen konnten wir zwar mithalten, dennoch war unser Gegner immer einen Tick schneller und hatte in den entscheidenden Momenten die Nase vorne. So können wir zwar viele knappe Sätze vermelden, dennoch aber keinen Sieg verbuchen, so dass die 0:4-Niederlage auch in dieser Höhe verdient ist.

Click-TT Spielbericht: Hier